Weissman

Krisenmanagement in Folge von Corona (COVID-19) – Krisenkommunikation

Eine Krise ist ein Ausnahmezustand, d.h. es gibt keine Standards für Notsituationen. Die jetzige Krise wird leider nicht innerhalb weniger Tage beendet sein sondern sich über mehrere Wochen und Monate hinziehen. In dieser Zeit ist die Kommunikation zu den Mitarbeiten besonders wichtig. Das Ziel ist ein auf Dauer angelegtes, wechselseitiges Vertrauensverhältnis zwischen allen Beteiligten aufzubauen. Weiterlesen

Krisenmanagement in Folge von Corona (COVID-19) – Maßnahmen

Liebe Kunden und Partner, wir hoffen, dass es Ihnen und Ihren Familien gut geht und Sie gesund durch die turbulenten kommenden Wochen und Monate kommen. Die aktuelle Situation ist neu für uns alle und wir sollten versuchen gemeinsam, solidarisch und so gewissenhaft wie möglich hiermit umzugehen. Wir können uns vorstellen, dass es bei Ihnen gerade Weiterlesen

Business Case – Tecnofinanza è un’opportnità?

Tecnofinanza è un'opportunità o uno tsunami per le banche? Business Case estratto dal libro “Strategia di trasformazione digitale“. “La tecnofinanza è un’opportunità per l’Europa come luogo di localizzazione finanziaria e tecnologica. Politici e regolatori sono sollecitati a continuare a migliorare le condizioni per costituire e far crescere queste società”. Sono le parole non del fondatore Weiterlesen

Weihnachtsaktion Family Business Model | Tool & Buch

Weihnachtsaktion: Family Business Model Tool und das Buch "Radikal anders" um nur 50,00 Euro (statt 292,00 Euro) Sichern Sie sich das Buch zur DNA der erfolgreichen Familienunternehmen und Ihren individuellen und exklusiven online Zutritt zur Selbstanalyse Ihrer Family Business Erfolgs-DNA (Family Business Model Tool)! Bestellen Sie das Paket zum Aktionspreis von 50,00 Euro mit einem Weiterlesen

Die Verfechterin der Frauenquote

Frauen im Topmanagement – im deutschsprachigen Raum nach wie vor eine Seltenheit. Constance Bräuning-Ast erzählt uns im Interview von ihren Erfahrungen als Personalberaterin und Vermittlerin von Executive und Interim Mandaten, warum wir schleunigst mit alten Geschlechterstereotypen aufräumen müssen und warum mehr Frauen in der Wirtschaft wichtig sind. Auszug aus einem im Print-Newsletter „Mein Unternehmen“ (9/2019) Weiterlesen

Man braucht eine dicke Haut

Eva Ogriseg spricht über kulturelle Gegensätze und die Männerdomäne Startups. Sie war erfolgreiche Managerin bei KPMG in Dubai und der National Bank of Abu Dhabi und ist heute CEO des tyrolean business angel network (tba network). Im Interview erklärt Sie ihre beruflichen Erfahrungen als Frau im mittleren Osten und spricht über Frauen in der Startup- Weiterlesen

Frauen in der Wirtschaft

Frauen in der Wirtschaft: Sind Frauen im Jahr 2019 in der Wirtschaft richtig angekommen? Wie steht es wirklich um Frauen in Führungspositionen, den Gender Pay Gap, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und die Rollenverteilung zwischen Frauen und Männern? In dieser Ausgabe von „Mein Unternehmen“ möchten wir uns mit diesen zentralen Fragen eines für unsere Weiterlesen

Die Ökonomie muss sich auf ihren Ursprung besinnen

Das Unternehmen Vitalis Dr. Joseph verkörpert eindrucksvoll die erfolgreiche Verbindung von Ökonomie und Ökologie. Mit Josef Franz, dem Gründer des Südtiroler Produzenten erlesener Hightech-Naturkosmetik, sprechen wir über seine unternehmerische Idee und warum der Widerspruch zwischen Ökonomie und Ökologie ein großes Missverständnis ist. Auszug aus einem im Print-Newsletter „Mein Unternehmen“ (8/2019) publizierten  Gespräch mit Dr. Joseph Weiterlesen

Warum die Vernetzung von Philosophie und Wirtschaft verstärkt werden sollte

Wir leben in dynamischen Zeiten der Veränderung. Der Mensch soll wieder mehr in den Mittelpunkt rücken. Das bedeutet für Unternehmen und Führungskräfte neue Ansätze in der Unternehmenskultur und Führungsarbeit. Mit Dr. Klaus-Jürgen Grün sprechen wir im Interview unter anderem darüber, welche Hilfestellung philosophische Denkansätze und Instrumente dabei bieten können und warum die Vernetzung von Philosophie Weiterlesen

Prioritäten setzen, Prioritäten setzen, Prioritäten setzen

Der Begriff Zeitmanagement wirft die Grundsatzfrage auf, ob man Zeit wirklich managen kann. Im Interview mit Lothar Seiwert sprechen wir darüber, worum es dabei wirklich geht und warum Effizienz immer vor Effektivität kommt. Auszug aus einem im Print-Newsletter „Mein Unternehmen“ (6/2019) publizierten Interview mit Prof. Dr. Lothar Seiwert, Europas führendem Experten für Zeit- und Lebensmanagement. Weiterlesen

Kontaktieren Sie uns!

E-mail Senden