Weissman

Auf nach „Neulandia“. Wie kann eine starke internationale Ausrichtung in die Unternehmensstrategie integriert werden, ohne die lokalen Wurzeln zu verlieren?

«Fremde» Unternehmen verändern unsere lokalen Wirtschafts- und Gesellschaftsstrukturen. Aber auch unsere «lokalen» Unternehmen verändern diese Strukturen in anderen Ländern. Ja, vereinzelt gibt es sie noch, die Geschäfte, die bereits in meiner Kindheit da waren. Der Bäcker, der Dorfladen, in dem es alles gibt, die Papeterie mit tollen Papierprodukten, Schreibwaren und Geschenkartikeln. Verschwunden sind Schuhmacher, Stoffladen Weiterlesen

Motivatoren: Welche sind die Motivatoren Ihrer Mitarbeiter?

Daniel Müller, Vizepräsident bei Mercuri Urval, verrät uns im Interview mit Armin Rainer was in unserer zunehmend komplexer werdenden Welt für qualifizierte Führungskräfte am wichtigsten ist. Die Unterschiede bei den Motivatoren sind in der Persönlichkeit der einzelnen Kandidatinnen und Kandidaten zu suchen. Es handelt sich dabei um die sehr individuellen und persönlichen Ansprüche eines Menschen. Weiterlesen

Innovation & Digitalisierung in Familienunternehmen

2. Family Business Day mit interessanten Referenten 30. November 2018 | Kufstein Nach der erfolgreichen Durchführung im letzten Jahr geht Family Business Day unter dem Motto „Innovation & Digitalisierung in Familienunternehmen“ der FH Kufstein mit der WeissmanGruppe am 30. November 2018 in die zweite Runde. Drei Experten aus Wissenschaft und Unternehmenspraxis präsentieren Innovationen für digitale Weiterlesen

The DNA of a Successful Family Business – Tharawat Magazin

What makes a family business radically different? Family businesses have now reached a broad public awareness. Finally. 75% of all companies in Europe are family enterprises, which account for almost half of the gross domestic product and account for 50% of all jobs. The macroeconomic importance is just as evident as the social and societal Weiterlesen

Churburger Wirtschaftsgespräche 2018

Sinn im sozialen und wirtschaftlichen Kontext. Hier finden Sie einige Inputs aus den exzellenten Vorträgen von RA Dr. Ivo Greiter, P. Dr. Martin M. Lintner, Professor für Moraltheologie, Sibylle Picot, Soziologin, Ehepaar Friedrich und den spannenden Diskussionen der zahlreichen Teilnehmer: Reich ist, wer weiß, dass er genug hat. Wenn die ägyptischen Pharaonen Atomenergie genutzt hätten, Weiterlesen

Buch: „Mein Unternehmen“

Auf dem Weg zu den Besten. Wir freuen uns, dass das Buch "Mein Unternehmen. Erfolgsrezepte von Spitzenunternehmen“ erschienen ist! Das von Prof. (FH) Dott. Markus Weishaupt herausgegebene Handbuch unterstützt die wirksame Unternehmenssteuerung. und begleitet lnhaber, Führungskräfte und Mitarbeiter in Verantwortungspositionen von KMUs wie von großen Konzernen in den verschiedensten unternehmerischen Herausforderungen. Das ist drin: über 80 Expertenbeiträge Weiterlesen

Unifying tradition and innovation

An interview with Allegra Antinori, Vice-President of Antinori Founded in 1385, Antinori today is run by the family descendants of the 26th generation and the 27th is ready in the starting blocks. The family business has an impressive history and many stories to tell. Allegra Antinori gives us interesting insights of how the company has Weiterlesen

Impulskonferenz in der Wirtschaftskammer Kufstein

Die Fachreferenten: Dott. Markus Weishaupt, Dir. Mag. Peter Hechenblaickner, Ing. Roman Rauper, Vorstand Michael Rieser sowie Dipl.-Kfm. Norbert Schindler sorgten bei der ersten Impulskonferenz für einen themenreichen Abend in der Wirtschaftskammer.

Zu den aktuellen Megatrends Digitalisierung und Globalisierung und deren Auswirkungen für den Mittelstand veranstalteten die Raiffeisen Bezirksbank Kufstein und der Unternehmensberater Weissman Austria Anfang Juli eine Impulskonferenz in der Wirtschaftskammer Kufstein.

Weiterlesen

Von den Wurzeln her anders

BUCHS ⋅ Markus Weishaupt untersuchte, weshalb Familienunternehmen erfolgreicher sind als Kapitalgesellschaften. Seine Ergebnisse präsentierte er in einem Referat. von Heidy Beyeler (publiziert auf wundo.ch) Rund 20 Unternehmer beziehungsweise Führungskräfte gaben sich ein Stelldichein, um zu erfahren, was am «anders sein» erfolgreicher Familienunternehmen sein könnte und was sie daraus lernen können. Referent Markus Weishaupt hat dazu Weiterlesen

Kontaktieren Sie uns!

E-mail Senden